RE: Tierschutzhund und Kinder - 2



#16

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 25.11.2011 20:34
von Pekin (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pekin
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Maik, Maik, Maik

Ich glaube ich bin schwer verliebt. Wir haben ihn vor ein paar Tagen endlich Kennenlernen dürfen.

Boah, was für ein toller Hund. Er ist zwar etwas stürmisch und springt wie wild einen an. Aber er hört auf seinen Trainer super. Er entfernt sich nicht weit weg. Nimmt immer Sichtkontakt auf. Jagd nicht! Ist ein RIESE. Aber total knuddelig.

Wir waren erst 1 Std zusammen spazieren, Maik lief frei. Leider war das Wetter ziemlich sch..... mehr als 50Meter war keine Sicht so dicker Nebel.

Danach sind mein Mann und ich noch ne Runde alleine mit Maik an der Schleppleine gelaufen. Er zieht nicht. Er schaut auf seinen Namen. Kam auch bei "zurück" sofort wieder zu uns. Nur Sitz hat er wiederstrebend gemacht.

Mein Mann dann noch zu mir, ach das wird nix. Ihm gefällt er nicht, zu hippelig und joggen mit Kumpel und Hund geht dann nicht mehr. Die werden sich garantiert nicht vertragen und blah....
Ich also den ganzen Tag, innerlich traurig. Toll mein Mann will nicht. Ich habs ausgehalten bis zum nächsten Tag, dann mußte ich ihn einfach fragen und was sagt der Trottel?

"Maik geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Wär am liebsten gleich hingefahren und hätte ihn dir geholt. Ein super Hund! Wollte dir nicht zu große Hoffnungen machen."

Ah, der spinnt doch.....

Nächste Wochen haben wir die Platzkontrolle. Der Hundetrainer hat uns gleich angeboten, Maik noch zu behalten damit wir ihn regelmässig besuchen können. Damit wir ihn besser kennen lernen und er uns. Danach möchte er dann die Kids mit einbeziehen und dann darf Maik bei uns einziehen *freu* (Ok die Platzkontrolle muß auch noch zustimmen)

Davor hab ich am meisten Angst. Hab im Internet gelesen das da manche sehr streng sind. Mit 3 Kinder ist bei uns nicht immer tip top aufgeräumt und staub wischen und Fenster putzen sind auch nicht wirklich meine Lieblingsarbeiten.

Wah, ich bin so aufgeregt ich konnte die letzten Nächte schon nicht schlafen....

Wenn alles klappt, bekommt ihr bald Bilder von einem weißen der kein weißer ist, oder so ähnlich


nach oben springen

#17

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 25.11.2011 21:01
von malia • 1.523 Beiträge | 1563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Klasse, Michaela, dass Du und auch Dein Mann direkt einen Draht zu Maik gefunden habt!
Ich drücke die Daumen, dass die Vorkontrolle gut verläuft (und Staub oder ungeputze Fenster sind sicher kein Hindernisgrund )
und ihr Maik bald in Eurer Familie willkommen heißen könnt.
Ich finde es gut, dass der Hundetrainer Euch Tipps geben kann und weiß, wie Maik "tickt".
Viel Glück!!!!


nach oben springen

#18

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 26.11.2011 11:19
von Keno • 1.127 Beiträge | 1296 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Keno
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Daumen sind gedrückt! Du mußt uns unbedingt auf dem Laufenden halten!


Grüße von Madlen & Keno
nach oben springen

#19

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 01.12.2011 13:09
von Pekin (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pekin
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Soooooooo

Unsere Hausverwaltung hat nun darauf bestanden das wir alle im Haus (11Parteien) Unterschreiben lassen müssen ob die mit einem Hund für uns einverstanden sind. Gestern haben wir endlich die letzte Unterschrift bekommen *juhu*

Heute morgen gleich ne Email an die HV. Aber jetzt dürften sie eigentlich nichts mehr einzuwenden haben.

Unsere VK war eben da. Wir bekommen Maik

Eigentlich vermittelt sie große Hunde nicht in Wohnungen aber da mein Mann ganz viel joggen geht (ha nun finde ich auch endlich was gutes an dem Hobby) und er bei uns beschäftigt wird, kommen wir super für Maik in Frage.

Einzigste Problem er muß beschäftigt werden, er ist erst 1 1/2J. Und sehr sehr agil. Und er ist sehr territorial, also auf dem Balkon könnte es Probleme geben wenn er draußen ist. Aber da wir eh kleine Kinder haben ist der Balkon sowieso tabu.

Ahhhhhhh, wir bekommen ein Hund. Ein riesiges Untier, was haart ohne Ende. Verschmust ist und einen Tod schmust! Und ganz viel Aktion in die Bude bringt.

Holen können wir ihn wann wir wollen, entweder sofort oder nach Weihnachten wie es uns lieber ist. Also nen Termin mit dem Hundetrainer ausmachen.

Wir bekommen ein gelben Schäferhund!


nach oben springen

#20

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 01.12.2011 14:30
von Fionn • Besucher | 3.617 Beiträge | 3617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fionn
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Für uns ganz viele Bilder von eurem neuen Familienmitglied und für euch ganz ganz viel Spaß und Kuschelei


Just my 2 Cent

Fionn(4) gehört zu Sonja(29),Mann Stefan(32) und Tochter Tarya (6)


nach oben springen

#21

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 01.12.2011 15:12
von GabyvD (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GabyvD
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na da kann ich ja gratulieren! Tolle Entwicklung und ich wünsch Euch ganz viel Freude, nach all den Ängsten und Problemen mit den Unterschriften kann das ja eigentilch nur gut gehen. Wir haben unsere Hündin übrigens einige Tage nach dem Einzug den Leuten kurz vorgestellt - das kam sehr gut an (aber das war ja auch ein knuddeliger Welpi) ... trotzdem vielleicht eine Idee, um alle milde zu stimmen und nochmal danke für die Unterschrift zu sagen.


nach oben springen

#22

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 03.12.2011 01:58
von malia • 1.523 Beiträge | 1563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Familienmitglied Maik!!!!!

Toll, dass alle Nachbarn unterschrieben haben!

Freue mich für Euch und Maik.


nach oben springen

#23

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 19:11
von Pekin (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pekin
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach alles doof....

Wir waren zusammen mit dem Trainer spazieren. Maik hat total super auf die Kinder reagiert. Er freut sich auch wahnsinnig wenn wir kommen.

Am Dienstag haben wir Maik abgeholt und wollten ihn behalten. Doch leider versteht er sich überhaupt nicht mit unseren Meerschweinchen. Er geht sofort auf die Tierchen los. Wir haben einen großen Eigenbau. Haben zwar mit einem Netz alles abgesichert, aber wenn er mit seinem kompletten Körper dagegen springt hält ihn das nicht. Auch wir hatten Probleme ihn am Geschirr zu halten.

Da der Mann von meinem Opa im Sterben liegt und seine Mutter am den Tag ins Krankenhaus kam. War ich mit Maik und den Schweinen alleine. Er war total friedlich und hat super entspannt, solange er nicht im selben Raum mit den Schweinen war. Da sie aber im Wohnzimmer stehen und man so nicht in die Küche, Esszimmer und ins Wozi kommt. Mußte ich abends Maik schweren Herzens zurück bringen. Man ist mir das schwer gefallen.

Ich habe noch lange mit dem Trainer gesprochen. Da Maik eigentlich kein Jagdtrieb hat und auch keine Mäuse buddelt und nichts. Vermutet er das er in seinem vorherigen Zuhause schon mal Meeris und ganze Hasen zu fressen bekommen hat.

Da ich schon lange mit meiner Allergie auf die Schweinchen kämpfe, wollten wir sie eigentlich im Frühjahr auf den Balkon ausquartieren. Nun wäre ich sogar zu einer Abgabe bereit. Denke das wäre für die 4 besser als bei uns auf dem Balkon zu versauern.

Ach alles so sch...... Ich könnte schon wieder heulen.

Maik wollte nicht bei seinem Trainer bleiben. Er ist mir im Hof nicht von der Seite gewichen. Der Trainer meinte so eine Bindung hat er so schnell noch nie gesehen und mußte Maik festhalten als ich gegangen bin. Der Kerl hat gefienst und mir hinterher gejammert. Er meinte Maik hat sich uns ausgesucht. Aber das hilft ja alles nichts.

Ich hab auch schon überlegt, die Schweine in einen kleinen Käfig zu setzen und auf den Kleiderschrank ins Kinderzimmer zu stellen. Aber ob Maik damit klar kommt?

Wenn er dann über Nacht im Kinderzimmer hochspringt und bellt haben wir nur ärger.

Hier mal 2 Fotos. Das eine ist vom Sommer. Das andere von letztem Wochenende mit meinem Sohn


nach oben springen

#24

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 19:11
von Pekin (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pekin
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach alles doof....

Wir waren zusammen mit dem Trainer spazieren. Maik hat total super auf die Kinder reagiert. Er freut sich auch wahnsinnig wenn wir kommen.

Am Dienstag haben wir Maik abgeholt und wollten ihn behalten. Doch leider versteht er sich überhaupt nicht mit unseren Meerschweinchen. Er geht sofort auf die Tierchen los. Wir haben einen großen Eigenbau. Haben zwar mit einem Netz alles abgesichert, aber wenn er mit seinem kompletten Körper dagegen springt hält ihn das nicht. Auch wir hatten Probleme ihn am Geschirr zu halten.

Da der Mann von meinem Opa im Sterben liegt und seine Mutter am den Tag ins Krankenhaus kam. War ich mit Maik und den Schweinen alleine. Er war total friedlich und hat super entspannt, solange er nicht im selben Raum mit den Schweinen war. Da sie aber im Wohnzimmer stehen und man so nicht in die Küche, Esszimmer und ins Wozi kommt. Mußte ich abends Maik schweren Herzens zurück bringen. Man ist mir das schwer gefallen.

Ich habe noch lange mit dem Trainer gesprochen. Da Maik eigentlich kein Jagdtrieb hat und auch keine Mäuse buddelt und nichts. Vermutet er das er in seinem vorherigen Zuhause schon mal Meeris und ganze Hasen zu fressen bekommen hat.

Da ich schon lange mit meiner Allergie auf die Schweinchen kämpfe, wollten wir sie eigentlich im Frühjahr auf den Balkon ausquartieren. Nun wäre ich sogar zu einer Abgabe bereit. Denke das wäre für die 4 besser als bei uns auf dem Balkon zu versauern.

Ach alles so sch...... Ich könnte schon wieder heulen.

Maik wollte nicht bei seinem Trainer bleiben. Er ist mir im Hof nicht von der Seite gewichen. Der Trainer meinte so eine Bindung hat er so schnell noch nie gesehen und mußte Maik festhalten als ich gegangen bin. Der Kerl hat gefienst und mir hinterher gejammert. Er meinte Maik hat sich uns ausgesucht. Aber das hilft ja alles nichts.

Ich hab auch schon überlegt, die Schweine in einen kleinen Käfig zu setzen und auf den Kleiderschrank ins Kinderzimmer zu stellen. Aber ob Maik damit klar kommt?

Wenn er dann über Nacht im Kinderzimmer hochspringt und bellt haben wir nur ärger.

Hier mal 2 Fotos. Das eine ist vom Sommer. Das andere von letztem Wochenende mit meinem Sohn

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 maik3.jpg 

nach oben springen

#25

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 19:55
von tonyjule (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds tonyjule
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe das Gefühl du weißt nicht, was du eigentlich willst


nach oben springen

#26

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 19:57
von malia • 1.523 Beiträge | 1563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Michaela, es tut mir sehr leid, dass Maik wieder zurück zu seinem Trainer mußte und auch das
familiär zur Zeit schwere Zeiten durchzustehen sind (Erkrankung eines Familienmitgliedes).

Ich bin eine Außenstehende, aber ich hätte Maik noch eine Chance gegeben, nicht nur ein paar Stunden, sorry.
Maik versteht seine Welt nicht mehr!
Was geht in so einem Hundekopf vor?
Er hat doch nicht wirklich etwas falsch gemacht, er ist ein Hund, nicht mehr und nicht weniger.

Michaela, wenn du sowieso unter einer Allergie auf Meerschweinchen leidest, wieso findest Du nicht ein neues schönes Zuhause für sie?
Ein Balkon kann nicht die optimale Lösung sein, wie Du schon selber geschrieben hast.
ich kenne mich mit der Haltung von Meerschweinchen nicht aus, aber sicher gibt es eine optimalere Lösung.

Wie geht es jetzt weiter, Michaela, ist Maik ganz aus dem Rennen?


nach oben springen

#27

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 20:01
von malia • 1.523 Beiträge | 1563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von tonyjule
Ich habe das Gefühl du weißt nicht, was du eigentlich willst



Der Gedanke kam mir auch, aber bevor Maik "eingezogen" ist, hat sich die Familie doch Gedanken zu dem Hund gemacht der es dann sein sollte.

Wieso wird ein Lebewesen innerhalb von Stunden wieder abgegeben und das bei dem ersten Problem?


nach oben springen

#28

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 21:11
von Pekin (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pekin
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich weiß was ich will. Und Gedanken haben wir uns auch viele gemacht. Das Maik so extrem reagiert hat keiner geahnt noch nicht mal sein Trainer.
Maik ist auf keinen Fall aus dem Rennen und wir wollen ihn weiterhin. Ich konnte ja nicht vorher wissen das an dem Morgen meine Schwiegermutter ins Krankenhaus kommt und mein Mann den ganzen Tag unterwegs ist.

Die Schweine stehen nun mal im Wohnzimmer, und es konnte keiner mehr ins Wohnzimmer, Küche, Esszimmer die Gefahr für die Schweine war einfach zu groß. Ich habe lange rumtelefoniert, geweint und war hilflos alleine zu Hause. Das er an dem Tag zurück musste war die einzigste Möglichkeit. Ich kann die Meerschweinchen nicht in Gefahr bringen.

Meine Allergie macht mich im Moment wahnsinnig. Cortison hilft nicht mehr. Und bei dem Wetter ist viel lüften auch nicht mehr drin. Ich hab die Schweine nun schweren Herzens in Meerschweinchen Nothilfe gepostet und hoffe sie finden ein gutes Zuhause. Wo es ihnen genauso gut geht wie bei uns.

Was hätte ich den machen sollen? Wir müssen nun mal in die Räume. Maik hat keine Schuld und er hat nichts falsch gemacht. Im Gegenteil, er hat mich überzeugt das er der richtige Hund für uns ist.

Er ist genial mit den Kindern umgegangen, er war sehr ruhig bei Krach im Treppenhaus, er bellt nicht wenn es klingelt. Er ist ein sehr angenehmer Hund. Die Spaziergänge waren klasse mit ihm. Wir wollen ihn unbedingt haben!

Ich hoffe das wir schnell eine gute Lösung mit den Schweinen finden. Es bricht mir das Herz die Tiere wegzugeben. Aber es geht nicht anders.


nach oben springen

#29

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 08.12.2011 21:34
von malia • 1.523 Beiträge | 1563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds malia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Michaela, ich wollte Dich nicht angreifen oder so.

Es war sicher ein aufregender, anstrengender und sicher auch nervlich belastender Tag, Du mußtest unvermittelt
alleine mit Maik zurecht kommen, der die Meerschweinchen "zum fressen gern hatte".

Dass Du Maik nicht aufgeben möchtest (wie es bei ersten Beitrag zumindest bei mir rüberkam) finde ich klasse.

Auch Deiner Gesundheit zuliebe solltest Du Dich schnellstmöglich von den Meeries trennen,
Michaela, nun hast Du die ersten Weichen gestellt, dass das nicht leicht ist, keine Frage.

Ich drücke die Daumen, dass Maik bald bei Euch einziehen kann!


nach oben springen

#30

RE: Tierschutzhund und Kinder

in Gedanken vor dem Kauf 09.12.2011 06:28
von GabyvD (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GabyvD
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Michaela,

ich glaube, das ist das, was einige vorher sagen wollten. Ein Tierheimhund bringt unvermutete Reaktionen in Bereichen, in denen man nicht damit rechnet und da muss man bereit sein, daran kräftig zu arbeiten. Dass Deine Allergie schlimmer geworden ist, wundert mich überhaupt nicht. Da hängt vermutlich die Psyche mit drin: Du willst den Hund, nicht die Meeris ) Signale des Körpers ...

Was seine Reaktion auf die Meeris angeht .... mir fiel ein, was hier mit ZWEI Hunden abging, als wir unser Katzenbaby mit nach Hause brachten. Beide Hunde waren bei uns aufgewachsen, trotzdem gingen beide wie die Furien auf die Transportkiste los. Gut, hier kam noch ein "Fremder" ins Haus, dennoch: zurückbringen war keine Option (obwohl das möglich gewesen wäre, dieser Weg war offen, sonst hätte ich die Katze auch nicht genommen). Eine Woche lang lebte die kleine Katze (6 Wochen alt) im Zimmer unserer Tochter. Da sie sehr scheu war, musste die Scheu erst ein wenig abgebaut werden, bevor eine Zusammenführung möglich war. Nach ungefähr einer Woche haben wir die Katze mit ins Wohnzimmer genommen und zu zweit (!) begonnen, die Hunde an sie zu gewöhnen. Einer war für den Hund zuständig, einer für die Katze. Sobald ein Hund rabatz machte, gab es Ärger. Nach ca. drei Wochen war das Thema gegessen, Fiala war Kätzchens Ersatzmama und Karhu spielpartner. Jetzt ist sie drei Jahre hier ... Probleme gab es selten, hin und wieder etwas Futterneid, aber wenn die Katze frißt, hat der Hund zu schweigen.

Sie es mit den MEeris so: es ist doch egal, was vorher war. Jetzt gehört Maik ins Rudel und er muss lernen, die Regeln zu akzeptieren. Und die lauten: Meeris sind KEIN Futter!. Du wirst sie vielleicht nie im gleichen Raum laufen lassen können, aber Du wirst mit Konsequenz vermutlich erreichen können, dass er den Käfig im Zimmer toleriert und der selbstverständlich da ist wie Tisch, Fernseher etc. Aber ich denke, selbst wenn Maik bei Euch neu ist/wäre, habt ihr viel zu schnell aufgegeben. Ich hätte die Meeris für einige Tage in einen anderen Raum "ausquartiert", um Maik einige Tage Gewöhnung zu gönnen. Danach hätte ich eine Situation geschaffen, in der eine Person auf Maik einwirken kann (am besten die Bezugsperson) und die andere es den MEeris komfortabel macht. Jegliche aggressive ANnährung von Maik müsste im Ansatz konsequent unterbunden werden. Das braucht vermutlich mehrere Versuche und wahrscheinlich ist es auch notwendig, ihn mal kräftig anzuschnauzen. Rücksichtnahme auf den Hund wäre da falsch, klare Ansage "schluss, aus, nein, lass das" - die ganze Palette eben.
Er verhält sich vielleicht instinktiv, aber das ist FALSCH - und das müsst ihr ihm klar machen. Je deutlicher ihr das hin bekommt, desto schneller wird er die Meeris in Ruhe lassen.

Ich sehe das nicht als unlösbares Problem. Die Meeris ausquartieren oder abzugeben halte ich für den falschen WEg. Ihr habt die Meeris früher angeschafft und damit eine Verantwortung übernommen. Und ich finde, egal, ob es MEeris oder Hunde sind, eine Abgabe ist der allerletzte Weg.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hund - Kind oder Kind - Hund
Erstellt im Forum Gedanken vor dem Kauf von Anonymous
8 06.05.2010 19:55goto
von Anonymous • Zugriffe: 376
"Mein Weisser Schäferhund ist eine Plattform ohne Gewinnerzielungs-Absicht. Jeder der diese Plattform unterstützen möchte, kann dies durch eine Spende tun, damit Kosten für Domain und andere Dienstleistungen zum Forum weiterhin bezahlt werden können. Sie können auch eine VIP-Mitgliedschaft erwerben. Klicken auf das PayPal Spenden-Button um weiter zu kommen und eine Spende vornehmen zu können."

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: chrissabo
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste , gestern 57 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8838 Themen und 194277 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Besucht uns auch bei



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen