Gästeecke » Frage zur Kastration Hündin



#1

Frage zur Kastration Hündin

in Gästeecke 26.08.2012 15:32
von Tierfreund (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tierfreund
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe eine Frage zur Kastration: Es steht zwar noch nicht bei uns auf dem Plan. Aber hat jemand Erfahrung damit in Bezug auf Felländerung. Jede Rasse reagiert ja darauf anders. Meine zwei Huskymädels haben mehr Plüsch bekommen. Es sah jezt nicht schlimm aus, aber es Rassen deren Fell extrem struppig, glanzlos ect. wird. Wie sieht es denn bei den " Weißen" aus.

Und da fällt mir gleich die zweite Frage ein: Ich habe Besitzer von Weißen getroffen die regelmäßig die Rute ein kleines Stück kürzen damit diese buschiger aussieht. Ich mache es nicht, aber evtl. gibt es ja noch eine andere Begründung warum es einige machen. Würde mich einfach mal interessieren. Habe bisher noch nie etwas davon gehört, ich habe den Huskys auch nicht das Ende der Rute abgeschitten damit es buschiger wurde, es wurde von alleine so.

Auch bekommt meine Hündin Rote Beete und Möhren unters Fleisch, sie sieht weder Rot noch Gelb im Fell aus. Das war so das erste was ich zu hören bekommen habe, dass man keine Möhren oder Rote Beete füttern soll, auch hier habe ich dabei noch nie geachtet, hatte auch eine weiße Huskyhündin, und sie war bis zu ihrem Tod weiß. Ist es denn auch hier so das man darauf achten sollte, wegen der Schönheit ist es mir egal, wo ich allerdings drauf achten würde wäre natürlich, wenn der "Weiße " dieses Gemüse nicht vertragen könnte, was ich allerdings von meiner nicht sagen kann. Allerdings bekommt sie jedes Gemüse pürriert und gedampft.

VG Heike mit Tira


nach oben springen

#2

RE: Frage zur Kastration Hündin

in Gästeecke 17.10.2012 18:14
von WhiteWolf • 8.304 Beiträge | 8929 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds WhiteWolf
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Zur Fellveränderung bei einer Kastration kann ich dir leider keine Erfahrungen schreiben. Meine Mädels sind nicht kastriert...aber die kastrierten Weissen die ich kennen gelernt habe, hatte sich das Fell nicht veränndert.
Vielleicht ist das bei jeden anderen einzelnen Weissen auch anders!?

Zitat
Und da fällt mir gleich die zweite Frage ein: Ich habe Besitzer von Weißen getroffen die regelmäßig die Rute ein kleines Stück kürzen damit diese buschiger aussieht. Ich mache es nicht, aber evtl. gibt es ja noch eine andere Begründung warum es einige machen. Würde mich einfach mal interessieren. Habe bisher noch nie etwas davon gehört, ich habe den Huskys auch nicht das Ende der Rute abgeschitten damit es buschiger wurde, es wurde von alleine so.



Jedem nach sein Geschmack...
Ich mache so etwas nicht.
Als anderen Grund habe ich mal gelesen, dass das Fell der Rute gekürzt wird, weil sie sonst den Boden berührt.


Liebe Grüße
Andrea und ihre Vierpfotenbande


nach oben springen

#3

RE: Frage zur Kastration Hündin

in Gästeecke 17.10.2012 19:00
von Tierfreund (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tierfreund
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
vielen Dank für die Antworten. Habe mir das schon mit der Rute gedacht, es gibt halt bei jeder Rasse verrückte Besitzer. :-))

VG Heike mit Tira


nach oben springen

#4

RE: Frage zur Kastration Hündin

in Gästeecke 18.10.2012 10:18
von Henry Balu • 3.807 Beiträge | 3891 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Henry Balu
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hab bei Henry schon die Haare am Ende der Rute gekürzt - aber nicht damit es buschiger oder hübscher aussieht, sondern einfach weil die "Zipfelchen" am Ende bei entspannter Rute im Dreck hingen. Allerdings war er damals auch noch nicht ganz ausgewachsen.

Ich kürz ihm auch die Haare zwischen den Pfoten (werden nicht rausgeschnitten), einfach weil die Pfoten dann schneller zu putzen sind und auch weil sich dann zwischen den Pfoten keine schmerzhaften Lehmklumpen bilden. Uns hilft's.



Birgit & Henry Balu


nach oben springen


"Mein Weisser Schäferhund ist eine Plattform ohne Gewinnerzielungs-Absicht. Jeder der diese Plattform unterstützen möchte, kann dies durch eine Spende tun, damit Kosten für Domain und andere Dienstleistungen zum Forum weiterhin bezahlt werden können. Sie können auch eine VIP-Mitgliedschaft erwerben. Klicken auf das PayPal Spenden-Button um weiter zu kommen und eine Spende vornehmen zu können."

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 8907 Themen und 194346 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



Besucht uns auch bei



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen