Gedanken vor dem Kauf » Altersunterschied zum Zweithund



#1

Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 18.07.2009 21:54
von shary68 • 3.839 Beiträge | 3868 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds shary68
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich hab meinen zweg viel zu früh geholt.die große war 10 monate als der zwerg zu uns kam,heute wird die große 20 monate und der zwerg 11 monate,die beiden sind voll im flegelalter und sehr anstrengend zusammen nochmal würde ich das so nicht machen


nach oben springen

#2

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 18.07.2009 22:07
von Bella 03 • 179 Beiträge | 182 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bella 03
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Also.... unsere Kleine wird Ende August bei uns einziehen. Oooch.....ich freu mich schon sooo !!!!!

Unser Hovirüde ist jetzt drei Jahre alt, und ich denke mir, dass das jetzt - meiner Ansicht nach - der ideale Zeitpunkt für einen Zweithund ist. Unser Junge hat schon eine gute Grundausbildung in Sachen BGH, Fährte und Rettungshunde und besitzt somit auch einen sehr guten Grundgehorsam. Bei uns ist es dann auch so, dass mein Mann weiterhin - wie bisher - die Ausbildung unseres Jungen über hat und ich die Ausbildung unserer Kleinen übernehmen werde. Wir werden am Anfang auch vieles getrennt mit den beiden unternehmen, damit die Kleine sich selbstbewusster entwickelt kann und sich nicht zu sehr auf den Älteren fixiert - das haben wir leider schon viel zu oft bei vielen Zweithunden beobachtet. Aber wie gesagt, das sind momentan unsere Vorstellungen - wie es dann tatsächlich wird, kann ich erst frühestens in ein paar Monaten sagen.

Viele liebe Grüße
Isabell


Liebe Gr
nach oben springen

#3

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 18.07.2009 23:38
von Ereschi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ereschi
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich wurde pauschal ja auch sagen wenn der Ersthund 3j. ist. Vereinfacht würd ich sagen wenn die Beziehung zum Bezugsperson gefestigt ist und die Erziehung zum grössten teils durch ist. theoretisch möglich wenn der Ersthund 2.5j ist. Da muss jeder aber selber einschätzen ob es an Zeit ist n Zweithund zu holen. Vor allem soll man das meiner meinung nach berücksichtigen, wenn man noch unsicher ist und noch keine Erfahrungen mit einem Zweithund hat. Es kann sein dass man mit dem Zweithund glück hat aber auch Pech könnte man haben wobei das ja sehr unwahrscheinlich ist, wo du ja im vorfeld möglichst viel Informationen sammelst


nach oben springen

#4

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 23.07.2009 13:04
von WhiteWolf • 8.304 Beiträge | 8929 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds WhiteWolf
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ginger kam auch erst als Debbie knapp über 4 Jahre war...

Wäre für uns 1 Jahr früher ein Mädchen bei gewesen, hätten wir eine Ginger bekommen, wo Debbie auch schon 3 Jahre war.
Früher finde ich nicht so wirklich gut...3 Jahre Unterschied zwischen den Hunden ist schon gut.


Liebe Grüße
Andrea und ihre Vierpfotenbande


nach oben springen

#5

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 23.07.2009 20:35
von Klaus (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klaus
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns wars andersrum
Als erstes kam Debby als Welpe, nach 3 Monaten haben wir unseren Balou geerbt, da war er schon 11 Jahre alt.
Der arme Kerl mußte ganz schön leiden unter der jungen Göre, mitlerweile können die beiden aber nicht mehr ohne denn anderen!


nach oben springen

#6

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 25.07.2009 19:48
von AstridM (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds AstridM
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich würde sagen, der Ersthund sollte (auch psychisch) erwachsen sein und so gut erzogen, dass man problemlos mit einem zweiten, (noch) unerzogenen Hund unterwegs sein könnte. Da manche Rassen schneller erwachsen sind als andere und manche Hunde sich einfach schneller oder problemloser "erziehen" lassen, würd ich da je nach Ersthund entscheiden.

Unser Nanook war 3, als Chinua dazu kam. Mit etwas 3 wurde er auch richtig erwachsen, davor wärs wahrscheinlich recht mühsam geworden.

Als wir Nanook holten, hatten wir noch unseren Mischling Tino, der war damals 11 Jahre alt. Sicherlich gibt es Hunde, die sich mit 11 über einen Jungspund freuen, Tino hätt da sicher drauf verzichten können.


nach oben springen

#7

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 26.07.2009 00:24
von cathy • 12.393 Beiträge | 12409 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds cathy
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Shila war 3 3/4 als wir eine Tochter von ihr behalten haben. Das ist eine ideale Altersdifferenz


nach oben springen

#8

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 26.07.2009 17:45
von fixundfoxi • 997 Beiträge | 999 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds fixundfoxi
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich "senfe" auch nochmal:

Carry war fast zwei, als Fox hinzukam. Ich schließe mich der Meinung, dass der Ersthund "psychisch" erwachsen sein sollte, voll und ganz an. Es ist um Längen einfacher und entspannter, wenn man sich des Gehorsams des Ersthundes sicher sein kann, ehe der zweite hinzukommt. Das muss man allerdings abwägen und einschätzen können.

Die beiden sind altersmäßig etwa anderthalb Jahre auseinader. Der Vorteil daran ist, dass beide in etwa auf der selben Entwicklungsstufe stehen. Sie spielen hemmungslos lange und gerne, haben auf den Gassirunden die selben Vorlieben. Wobei ich beobachte, dass Carry mit ihren fast drei Jahren langsam aber sicher ruhiger wird.

Liebe Grüße - Tine



nach oben springen

#9

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 27.07.2009 13:52
von kelon (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds kelon
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mein Traum ist ja noch ein Weißer Langstockrüde , aber da Leon erst 2 1/2 Jahre alt wird und ich noch am Feinschliff arbeite , denke ich es ist noch zu früh und ich werde bis ins nächste Jahr warten .
Damals als Leon zu uns kam , war meine erste Hündin ( wir bekamen sie mit ca 3 Jahren ) fast 5 Jahre alt .
Als der Wunsch nach einem Zweithund kam , haben wir erst einmal Pflegehunde aufgenommen , um zu sehen wie sie es aufnimmt , wenn ein zweiter Hund in die Familie kommt , es hat alles gut geklappt und so ist dann Leon dazu gekommen .


nach oben springen

#10

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 05.08.2009 16:49
von loucy (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds loucy
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
ich habe da eine etwas andere Meinung als die Norm hier Ich würde nie ein Alter empfehlen und finde es gibt da auch keine klaren Richtlinien. ist so wie bei Kindern, die einem möchten 4 Kinder und lieber schnell hintereinander, das die Kinder was von sich haben und toben können und zusammen aufwachsen. Und dann gibt es die welche lieber in 20 Jahren 4 Kinder kriegen und große Abstände lassen weil sie jedes Kind für sich selbst genießen möchten. Das diese untereinander dann vllt keine große Bindung haben intressiert dann nicht. So ähnlich sehe ich das mit den Hunden. Wenn sich jemand dazu in der Lage fühlt direkt 2 Welpen aufzuziehen, warum nicht? Oder kurz hintereinander. Hunde können auch untereinander lernen, selbstverständlich auch gegenseitig Unfug das ist klar, aber auch Gehorsam. Unser Merlin (Golden Retriever- DSH Mix)war damals 15 Monate älter als Gizmo und somit knapp 18 Monate als Gizmo hier einzog. Er hatte ein super Wesen, war ruhig, lieb und gelehrig und Gizmo der kleine Lümmel war eine echte Plage seinerzeit aber Merlin ging ganz gelassen mit ihm um und Gizmo hat viel von ihm abgeguckt. Gleiches galt für meine beiden ersten Chihuahuas die dann ebenfalls jeweils 1 Jahr später hier einzogen. Somit waren meine 4 Hunde 98,99,2000 und 2001 geboren und die 4 waren die Musketiere schlecht hin. Einer für alle - alle für einen. Ich habe es auch nie als streßig empfunden mit den vieren.

Dann starb Merlin an einer Gehirnerkrankung und Gizmo hatte arg drunter zu knabbern. Lange haben wir überlegt soll wieder ein großer einziehen? Da Gizmo einen sehr starken Charakter hat und nicht ganz einfach zu handeln war in jungen Jahren, zudem seine Trauer über Merlins Tod an andere Hunde auf einmal ausließ, haben wir über ein Jahr gewartet und dann zog nochmal ein Chi ein. Ihm folgten dann nochmal 3 Chis, 2 im vorletzten Jahr und einer im letzten. Das hieß ich hatte in einem Jahr gleich 2 Welpen (Yamira von April und Colin von Oktober) Alles kein Problem, man erzieht eigentlich schon weniger da das Rudel hilft bei der Erziehung und die bringen Dinge bei die ich als Mensch ihnen gar nicht so beibringen könnte, es sei denn ich würde mich mit denen balgen, in die Ohren knabbern, am Nacken beißen usw

Nun haben wir ja seit 6 Wochen den 2 Eisbär im Haus, weil er mal Nachfolger von Gizmo werden soll. Der Altersunterschied von 10 Jahren ist aber einfach zu groß. Ich habe jetzt schon gesagt das ein weiterer potenzieller Nachfolger später nicht erst dann kommen wird wenn Shadow auch 10 ist sondern eher oder erst ganz nach dessen Tod. Weil Shadow möchte raufen und spielen und Gizmo hat in seinem Alter und mit seiner Erkrankung einfach nicht mehr die Ausdaúer wie Shadow sie braucht. Gizmo braucht Ruhe und der kleine ist ne echte Nervensäge , also müssen schon meine kleinen Chis dran glauben und die finden das momentan auch nicht so witzig und weisen ihn in die Schranken. Ich würde also immer wieder lieber mit kürzerem Abstand aufnehmen oder eben ganz einzeln. Das sind so meine Erfahrungen.

LG
Britta


nach oben springen

#11

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 05.08.2009 17:56
von Bärli • 903 Beiträge | 945 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bärli
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich habe auch schon alle möglichen Abstände durch.
Mein erster Hund 1990 geboren bekam 1993 einen "Bruder". Den Abstand fand ich persönlich super... die 2 haben immer schön gespielt, zumindest bis der kleine erwachsen wurde. Ab da hat sein großer Kumpel doch auch Wert auf Benimm gelegt. Die 2 haben sich bis zum Schluß prima verstanden ohne Zankereien.

Zu dem 1993er Jahrgang ;-) habe ich dann 2000 das Bärli dazugeholt. 7 Jahre Altersunterschied das war schon was anderes. Conny hatte nicht mehr viel mit spielen am Hut, außer mal kurzzeitige Spielanfälle und später waren die seltenen Momente nichts mehr für ihn, weil er dem Bärli (auch Dampfwalze genannt) körperlich gar nicht mehr gewachsen war. Verstanden haben die 2 sich allerdings auch ohne Zankereien bis zum Schluß.

2004 kam dann noch der Neo dazu, die paar Monate die mein Opa-Conny noch lebte, hatte er allerdings Ruhe vor dem Baby - der Vorteil wenn man noch einen Blitzableiter-Hund dabei hat *ggg*. 4 Jahre Altersunterschied Berry zu Neo ist auch ok, die 2 haben viel gespielt (und spielen immer noch viel). Heutzutage eher Liegespiele mit Zähnehakeln und sowas, weil Berry immer noch die Dampfwalze ist und Neo auch nicht soviel Lust hat immer was auf den Hintern zu bekommen ;-). Er hat Respekt vor Berry, und die beiden verstehen sich optimal.

2006 zog dann noch Dark hier ein, mit 1 1/2 Jahr zu Neo Unterschied und 6 Jahren zu Berry. Zu Anfang wars auch wunderbar, weil die beiden Joungster immer schön gespielt haben. Mittlerweile muß ich ein wenig achten, das die 2 sich nicht hochschaukeln und in die Haare bekommen. Neo mag seinen Rang nicht an Dark abgeben, und Dark mag sich auch nicht mehr alles bieten lassen ;-). Mit Berry versteht sich Dark mittlerweile prima, nachdem ich klargemacht habe das er nicht zu bestimmen hat wer das Zimmer verlassen muß *lol* und Berry ihm gegenüber auch den Weg des geringsten Widerstands geht.
Vom Spielen/rennen ist der Altersunterschied mittlerweile eigentlich zu groß zwischen Berry (9 1/2) und Dark (3 1/2) - wenn Kamikaze-Dark dem Bärli in die Knochen fliegt, dann endet das meist mit einem Hinkebein, da hat der Opi rein physich doch keine Schnitte mehr gegen den Jungsspund :-(, deswegen ist Abfangkurs-Rennen aufs Bärli mittlerweile auch verboten....

So rein aus egoistischen Gründen würde ich immer einige Jahre Abstand zwischen den Hunden halten, einfach weil man aller wahrscheinlichkeit nach nicht plötzlich ganz ohne Hund dasteht...


Viele Grüße
Christine mit Neo, Dark & Colonel
nach oben springen

#12

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 13.08.2009 15:13
von Mina06 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mina06
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mein Gismo war 5 J als wir Sunny dazu geholt haben. Ihn haben wir bekommen da war er 6 Monate alt. Man merkt das da ein großer altersunterschied ist. Gismo möchte in der Wohnung seine Ruhe haben und Sunny versucht ihn oft zum spielen zu animieren. Klappt meistens nicht. Gismo ist heute 7,5 J und Sunny 2,5 J alt die beiden verstehen sich super. Draußen ist Gismo in den Jungbrunnen gefallen seit Sunny da ist. Er spielt und tobt mit ihm und freut sich das da jemand ist den er auch mal umrennen kann Was aufgrund des altersunterschieds auffällig ist, ist das Gismo nicht mehr so viel auslauf braucht wie Sunny.


nach oben springen

#13

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 05.09.2009 10:18
von Cubi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cubi
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Unsere beiden sind nur drei Monate auseinander. Es war damals zwar trubelig, aber wir sind froh, es so gemacht zu haben. Allerdings kommt bei uns dazu, das wir schon Erfahrung mit zwei Hunden gleichzeitig im gleichen Alter hatten, unserer ersten beiden Schäfer waren Brüder, das hat damals auch super funktioniert und wir würden es immer wieder machen

LG
Birgit


nach oben springen

#14

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 14.10.2009 20:33
von swanny (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds swanny
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Arec, unser erster Hund, ist jetzt 6 Jahre alt und hat noch viele Hummeln im Hintern. Uns war es wichtig, dass er nicht zu alt ist, wenn der kleine Flumi zu uns kommt. Lassen wir uns überraschen. Im November ist es soweit.


nach oben springen

#15

RE: Altersunterschied zum Zweithund

in Gedanken vor dem Kauf 17.01.2010 20:46
von Dahra (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Dahra
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns kam der erste Zweithund, also Wenja zu Jojo, als Jojo 2 Jahre alt war, Wenja war auch schon 10 Monate alt und beide waren eher ruhige Genossen. Es klappte also, leider starb Jojo viel zu früh und wie woltlen wieder einen zweithund, Wenja war zu diesem Zeitpunkt 7 1/2 Jahre alt, Dahra kam mit 7 Monaten und Wenja ist durch sie nochmal jung geworden, aber seit ich nicht mehr daheim wohne geht es Wenja besser, sie muss nicht mehr auf ihren "Jungspund" aufpassen.
Allerdings hat Dahra viel Gutes von Wenja gelernt, ihr leider aber auch schlechtes beigebracht, alle Macken haben wir bearbeitet und sind derzeit soweit, dass alles klappt Dahra hat zwei BHs und ist super lieb in der Wohnung.

Ich ringe mit mir ende diesen oder Mitte nächsten Jahres einen zweiten Hund zu holen, weil Dahra dann 6 1/2 bzw 7 Ist und ich denke, dass es ein gutes Alter ist. Ich denke auch dass es ein Weißer wird, weil sie besser mit denen klarkommt

Naja, wir raten im verein immer den ersten hund 3-4 Jahre alt werden zu lassen.


nach oben springen

"Mein Weisser Schäferhund ist eine Plattform ohne Gewinnerzielungs-Absicht. Jeder der diese Plattform unterstützen möchte, kann dies durch eine Spende tun, damit Kosten für Domain und andere Dienstleistungen zum Forum weiterhin bezahlt werden können. Sie können auch eine VIP-Mitgliedschaft erwerben. Klicken auf das PayPal Spenden-Button um weiter zu kommen und eine Spende vornehmen zu können."

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RosaJHsu
Besucherzähler
Heute waren 514 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 1437 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 13832 Themen und 199918 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:



Besucht uns auch bei



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen