Gedanken vor dem Kauf » Ausstellung



#1

Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 18:35
von Babe (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Babe
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

also so sollte es defintiv nicht sein! nur wer da den fehler gemacht hat (züchter oder spätere besitzer), kann man so ja nicht sagen...
schau dir die züchter und deren hunde an... frage, wie sie aufgezogen und geprägt werden...
der züchter hat die welpen nur bis zu 7. oder 8. woche... danach ist die prägehase aber noch lange nicht vorbei... da sind die neuen besitzer in der pflicht!


die farben der bänder bedeuten oft formwert und/oder platzierung... dies ist von land zu land unterschiedlich... da ich in schweden noch nie ausgestellt habe, kann ich dir da nicht helfen...


nach oben springen

#2

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 19:05
von Babe (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Babe
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sarahinnorwegen

ab wann kann ich denn nach dem preis fragen für einen welpen?


es sollte sicher nicht die erste frage sein, gehört aber zur allgemeinen info dazu. man sollte sich nicht scheuen, den züchter zu fragen, was ein welpe kosten soll

Zitat von Sarahinnorwegen

kann ein züchter auch unterschiedliche preise für unterschiedliche würfe nehmen? kann der preis auch innerhalb eines wurfes varieren? wenn ja, warum? dürfte ich nachfragen, warum? mache ich mir zu viele gedanken?


klar, kann er alles! das ist jedem züchter selbst überlassen. ich weiß von züchtern, die unterschiedliche preise haben, je nach verwendung des hundes... familienhund, ausstellungshund oder zuchthund...


nach oben springen

#3

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 19:34
von Babe (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Babe
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

das macht jeder züchter, wie er meint... frag die züchter einfach, warum sie etwas so oder so machen.... ich kann dir da nicht viel weiterhelfen...


nach oben springen

#4

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 19:35
von loucy (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds loucy
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Sarah,
grundsätzlich vertrete ich die Ansicht das man einen Züchter alles fragen kann was einem auf dem Herzen liegt. Und ein guter Züchter wird sich auch die Zeit nehmen und einem die Fragen beantworten. Im Gegenzug hat er natürlich auch das Recht dich auszufragen, denn ein guter Züchter will ja auch wissen wohin seine kleinen Schätze kommen. Ein Züchter der mir meine Fragen mehrfach nicht beantwortet oder ausweicht hat in meinen Augen was zu verbergen und ist mir suspekt. Oft zahlt man ja nicht grade wenig für einen Welpen und da habe ich das Recht zu wissen was ich wissen möchte. Und dann möchte ich auch nicht angelogen werden. Ich weiß nicht wie es bei den WS heutzutage gehandhabt wird, aber bei den Chis von denen ich ja 6 habe, ist es so das sie schon unterschiedliche Preise auch im Wurf haben können. Gibt der Züchter einen Hund ab der völlig fehlerfrei ist und wirklich zur Zucht verwendet werden kann, hat dieser Hund natürlich seinen Preis. Dann gibt es Hunde die ebenfalls fehlerfrei sind oder leichte Formfehler haben, die können auch mal etwas günstiger ausfallen. Und man kriegt natürlich auch beim Züchter mal einen Hund der deutlich günstiger ist als die anderen, wenn er eben Fehler hat, oder wenn ein Züchter auf einem Welpen sitzen bleibt und dieser etwas älter ist bei der Abgabe. Bei meiner Suche nach einem 2 WS habe ich auch unterschiedliche Preiskathegorien bei Züchtern erlebt, es kommt immer auf das drumherum an und eben auf die Entscheidung des Züchters.

was du da im Ring gesehen und erlebt hast vom Verhalten und Wesen, sollte jedoch nicht die Regel sein. Unterschiede im Ausehen gibt es allerdings sehr krass bei den wiessen, das sehe ich immer bei den Treffen, da sehen alle anders aus


nach oben springen

#5

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 19:54
von Claudia (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Claudia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi Sahrah,
nochmal zu den Platzierungsfarben. Ich denke mal, es ist in Norwegen genau so wie in Dänemark.
Der Erstplatzierte bekam ein rotes, der Zweite ein blaues, der Dritte ein grünes und der Vierte (glaube ich) ein gelbes Band.

Also verschiedene Preise in einer Zuchtstätte, innerhalb eines Wurfes finde ich selbst lächerlich...
Jeder Welpe bekommt die selbe Zuwendung, das selbe Futter und ärztliche Versorgung und ein "häßliches" Entlein kann sich noch zum wunderschönen Schwan entwickeln.
Ein Hund mit 8 Wochen ist fast immer vielversprechend, aber man kann niemanden garantieren, dass er alles mitbringt, was er später wirklich für die Zucht braucht.

Auf jeden Fall solltest du den Züchter deiner Wahl alles fragen dürfen. Allerdings wäre ich vorsichtig, die Wahl des Züchters vom Geld abhängig zu machen. Aber nach dem Preis zu fragen ist wohl legitim, denn der Hund muss ja auch bezahlt werden
Nur nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, das finde ich auch nicht so prickelnd.

Liebe Grüße
Claudia


nach oben springen

#6

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 20:09
von Fionn • Besucher | 3.617 Beiträge | 3617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fionn
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ sarah du hast eine PN

An dem Verhalten eines Hundes auf der Ausstellung allein würde ich auf keinen Fall eine Züchterwahl treffen. Ok wenn der Züchter selbst der Aussteller ist und der Hund wirkt total ängstlich dann wär ich auch skeptisch aber eine Ausstellung ist nur ein Merkmal von viiielen. Vielleicht hat der HUnd oder der Halter nur einen doofen Tag, vllt war der Richter etwas zu grob oder oder oder.
Persönliches Gespräch mit dem Züchter und Ansehen der Zuchtstätte halte ich da für weit aussagefähiger als ein einzelner kurzer Moment im Ausstellungsring.

Also verschiedene Preise innerhalb eines Wurfes könnte ich mir auch nur so erklären wie Britta, Hunde mit (zuchtausschließenden) Fehlern oder Hunde die schon deutlich über 8 Wochen sind gehen vielleicht für einen anderen Preis weg als "fehlerlose" Tiere. Das der Preis je nach Eltern variiert kann ich schon eher verstehen. Wenn du hochprämierte Elterntiere hast zahlst du da recht sicher was anderes für als für Welpen ohne Titel welcher Art auch immer. Dazu würd ich aber gern mal anmerken das die Ausstellungstitel der Eltern allein keinen besseren und schon gleich gar nicht gesünderen Welpen versprechen.


Just my 2 Cent

Fionn(4) gehört zu Sonja(29),Mann Stefan(32) und Tochter Tarya (6)


nach oben springen

#7

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 20:28
von Fionn • Besucher | 3.617 Beiträge | 3617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fionn
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Über den Züchter findest du was heraus indem du mit ihm sprichst, ihn triffst.
Wer was über wen zu sagen hat ist in den wenigsten Fällen objektiv.
Es gibt hier eine Liste im Forum in der man eintragen konnte ob man bei dem Züchter seines Hundes noch einmal kaufen würden. Das find ich einen ganz guten Anhaltspunkt. Du könntest also Halter von Hunden des von dir favourisierten Züchters anmailen und um ihre Erfahrung/Meinung bitten.


Just my 2 Cent

Fionn(4) gehört zu Sonja(29),Mann Stefan(32) und Tochter Tarya (6)


nach oben springen

#8

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 20:45
von Claudia (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Claudia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sarahinnorwegen
danke für die antworten

wie findet man denn etwas über das ansehen des züchters heraus?
in dtl gibt es ja foren zb, aber hier in norwegen oder schweden wüsste ich nicht, wie ich da ne quelle finden könnte

was sind "mängel" oder dinge, die den preis vermindern können bei einem welpen?

lieben Gruß, Sarah



Hm, Ansehen eines Züchters... ich denke, da haben die Züchter die schon lange dabei sind und ihre Nachzucht auf Ausstellungen präsentiert werden, die besseren Karten, aber es gibt Züchter die gerade anfangen und sich wesentlich mehr Mühe geben als die alten Hasen. Nur ist der Name ihrer Zuchtstätte kein Begriff und wen man nicht kennt, der geht im Ansehen unter.

"Mängel" das sind erst einmal alle offensichtlichen Fehler, die den Hund zuchtuntauglich machen. Da liest du dir am besten den Standard (Zuchtausschließende Fehler) von oben bin unten durch. Offensichtliche Fehler müssen auch im Kaufvertrag festgehalten werden.
Dann gibt es aber noch die Fehler die den Hund versteckt betreffen, wovon man weis, aber selten etwas erzählt...

LG
Claudia


nach oben springen

#9

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 20:56
von GabyvD (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GabyvD
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Sarah,

da ich sehr viel WErt auf einen Hund lege, der mich in allen Situationen begleitet, also auch mit ungewöhnlichen Ereignissen umgehen kann, würde ich mir schon merken, wer die extrem ängstlichen Hunde waren. Muss nichts mit der Abstammung zu tun haben, aber ich würde es einfach im Hinterkopf behalten.

Weiße Schäferhunde, die sich nicht gern berühren lassen, gibt es so einige. Ebenso gibt es einige Besitzer, die das begrüßen und auch fördern. Da musst du wissen, was du möchtest und die Zuchtstätte (Aufzucht), Elterntiere und die Aufgeschlossenheit der Welpen genau im Auge haben. In Schweden gibt es den sogenannten Mentaltest, bei dem die Charaktereigenschaften überprüft werden. Danach würde ich den Züchter auf jeden Fall fragen, allerdings ist dieser Test (wie Wesenstests im allgemeinen) auch umstritten - ein Urteil musst du dir selber bilden.

@Fionn hat ja zum Beispiel einen Hund aus einer schwedischen Zucht, wir ebenfalls. Wir waren allerdings einige Jahre nicht in Schweden, von daher weiß ich nicht, wie sich dort die Zucht entwickelt hat.


nach oben springen

#10

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 21:03
von Fionn • Besucher | 3.617 Beiträge | 3617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fionn
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jupp wir haben Fionn aus Schweden und alle Hunde der Züchterin nehmen an dem von Gaby genannten test teil. Für mich ist das Wesen des Hundes nach wie vor interessanter als die Masse an Ausstellungserfolgen oder der Bekanntheitsgrad des Züchters. Aber wie das so ist mit Lebewesen, eine Garantie wirst du nicht bekommen. Willst du denn einen Hund für Ausstellung und vielleicht auch Zucht oder suchst du vorrangig einen soliden alltagsfähigen Begleiter?


Just my 2 Cent

Fionn(4) gehört zu Sonja(29),Mann Stefan(32) und Tochter Tarya (6)


nach oben springen

#11

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 09.11.2009 21:40
von Claudia (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Claudia
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Sahrah,
diese Fehler können bei einem Welpen erst im späteren Alter entstehen, manches kann man vielleicht im Welpenalter erahnen, sind aber erst im ausgewachsenen Alter 100% feststellbar.

Plumpe Erscheinung, zu kurzes Gebäude (quadratisches Format)
Mangelndes Geschlechtsgepräge
Fehlen von mehr als zwei PM1. Die M3 werden nicht berücksichtigt.
Hängeohren, Knickohren, Kippohren.
Stark abfallende Rückenlinie.
Ringelrute, Knickrute, Hakenrute, Kipprute
Weiches, seidiges Deckhaar, wollig, lockig, nicht am Körper anliegend, ausgesprochenes Langhaar ohne Unterwolle.
Deutliche Wildfärbung (deutliche gelbliche oder lohfarbene Verfärbung) an Ohrenspitzen, Rücken und Oberseite der Rute.
-----------------
Ausschließende Fehler:
Ängstlichkeit, Aggressivität.
Ein Auge oder beide Augen blau, hervortretendes Auge.
Entropium, Ektropium
Vor- und Rückbiss, Kreuzbiss
Völliger Pigmentverlust an Nasenschwamm, Lippen und /oder Lidrändern.
Völliger Pigmentverlust an Haut und Ballen
Albinismus

Bei den ausschließenden Fehlern sieht das schon anders aus, sie sind auch bei einem Welpen zu erkennen und diese Welpen werden dann als Familienhund günstiger abgegeben.
Zu den versteckten Fehlern, sie sind von Interesse, wenn (d)ein Hund in die Zucht soll, genau so wie die meisten o.g. Fehler.
Bei einem Familienhund ist es wichtig, dass er selbstverständlich gesund ist und sich super im Alltag zeigt. Schönheit selbst liegt immer im Auge des Betrachters...
LG
Claudia


nach oben springen

#12

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 10.11.2009 06:19
von GabyvD (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GabyvD
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Sarah,

da der Hund sein endgültiges GEbiß noch nicht hat, sind Zahnfehler noch nicht zu erkennen. Gebäudefehler ... das entwickelt sich auch erst und um da einen Eindruck zu erhalten, muesstest du einen Züchter oder Zuchtwart mitnehmen. Wenn du einen Ausstellungshund suchst, solltest du dir auch beide Elterntiere ansehen und bei Eltern UND Welpen auf Pigmentierung (schwarze Nase, Lefzen, Ballen) und Wildfärbung achten. Gerade die "alten" Linien tragen einen gutenTeil Wildfärbung, die immer mal wieder durchschlägt; für den Hund nicht dramatisch, bei einer Ausstellung aber eine fast sichere schlechtere Bewertung. Beim Welpen erkennst du spätere Wildfärbung an den Ohrenspitzen (bereits leicht gelbliche Ränder) und an den "Hosen" der Hinterbeine. Auch Wildfärbung entwickelt sich erst später, beim Welpen wirst du höchstens Ansätze dazu finden.

Beim Rüden sind Hodenfehler erkennbar, wobei nicht abgestiegene Hoden in den nächsten Wochen ihren Weg finden können (aber nicht müssen). Sollte im Kaufvertrag festgehalten werden - auch die eventuelle Übernahme der Kosten, falls eine OP fällig ist. Gleiches gilt für Nabelbrüche; bei unserer Hündin musste das korrigiert werden, aber nicht sofort. Als sie sich einen Ballen aufriß und eh eine Narkose brauchte, hat der TA das mitgemacht. Die Züchterin hat die Kosten getragen.

Fellbeschaffenheit erkennst du (da Welpenfell) nur im Extremfall. Von stark gelocktem Fell würde ich Abstand nehmen - kommt aber auch höchst selten vor.

Wir haben unsere Welpen grundsätzlich am folgenden Tag unserem TA vorgestellt, der sie komplett durchgecheckt hat. Das gibt Dir Sicherheit, deinem Züchter aber auch.

Letzten Endes ist der Kaufvertrag Verhandlungssache. Wenn du einen Ausstellungshund suchst und das von vornherein sagst, kann es durchaus sein, dass der eine oder andere Züchter dir ausstellungsqualiät zusagt und im anderen Fall zumindest eine Erstattung des Kaufpreises anbietet. Eine solche Regelung ist jedoch auch für den Züchter ein Risiko - nicht jeder wird das eingehen. Für dich wäre ein Argument, dass du durch die Ausstellungsteilnahme gleichzeitig Werbung für die Zuchtstätte machst ; der Züchter sollte dir also im Eigeninteresse einen entsprechenden Welpen empfehlen.

Bei aller Voraussicht: einen perfekten Hund wirst du nicht finden. Irgendwo musst du wahrscheinlich Abstriche machen. Gesundheit? Optik? Wesen? Die Gewichtung sollte dir von vornherein klar sein, das hilft bei der Entscheidung.


nach oben springen

#13

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 10.11.2009 07:27
von Babe (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Babe
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo gaby, man kann sehr viel mehr über die Welpen wissen, wenn Züchter mehr tun! Kostet aber auch Geld! Zb Zähne! Klar kann man vorher wissen, ob alle Zähne da sind! Durch eine röntgenuntersuchung kann man vor der welpenabgabe sehen, ob der hund vollzahnig ist! Auch kann man bereits gentests machen, Um genfedekte auszuschließen...MDR1, farbverdünnung, degenerative myelopathie etc. Aber sowas kostet eben Geld...


nach oben springen

#14

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 10.11.2009 09:23
von Mütze • 1.549 Beiträge | 1567 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mütze
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Babe
Hallo gaby, man kann sehr viel mehr über die Welpen wissen, wenn Züchter mehr tun! Kostet aber auch Geld! Zb Zähne! Klar kann man vorher wissen, ob alle Zähne da sind! Durch eine röntgenuntersuchung kann man vor der welpenabgabe sehen, ob der hund vollzahnig ist! Auch kann man bereits gentests machen, Um genfedekte auszuschließen...MDR1, farbverdünnung, degenerative myelopathie etc. Aber sowas kostet eben Geld...




Sowas macht ein Züchter alles wirklich schon mit einem Welpen habe ich noch nie gehört


Lieben Gruss Simone und Meute
nach oben springen

#15

RE: Ausstellung

in Gedanken vor dem Kauf 10.11.2009 10:06
von Babe (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Babe
Gold
Gold
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014
Siegerpokal für Fotowettbewerb 2014

Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Siegerpokal für Fotowettbewerb
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, machen einige Züchter. Es gibt auch Züchter, die gewisse Anforderungen garantieren. Darum fragen sie zb die was der Welpe geeignet sein soll. Und wenn da einen hund sucht, der geeignet sein soll für die Zucht, dann kann es auch sein, daß der Welpe einen höheren preis hat, weil eben mehr Garantien gegeben werden. Zb. Daß die hd ergebnisse Mind. b oder besser sind. Oder eben vollzahnig sind. Da werden die Welpen geröngt und es gehen dann nur vollzahnige Hunde dorthin.


nach oben springen

"Mein Weisser Schäferhund ist eine Plattform ohne Gewinnerzielungs-Absicht. Jeder der diese Plattform unterstützen möchte, kann dies durch eine Spende tun, damit Kosten für Domain und andere Dienstleistungen zum Forum weiterhin bezahlt werden können. Sie können auch eine VIP-Mitgliedschaft erwerben. Klicken auf das PayPal Spenden-Button um weiter zu kommen und eine Spende vornehmen zu können."

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pingguo
Besucherzähler
Heute waren 123 Gäste , gestern 126 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9217 Themen und 194656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Besucht uns auch bei



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen